Familien-Kirche Holthausen

Seit März 2013 gibt es sie: Die Familien-Kirche einmal im Monat im Ev. Gemeindezentrum an der Dorfstraße.
Wenn es sonntags um 11.15 Uhr losgeht, wirkt der Kirchenraum ganz anders als sonst:
Kinder und Erwachsene sitzen auf den in einem riesigen Oval in mehreren Reihen angeordneten Stühlen so,
dass man sich gegenseitig sehen, wahrnehmen und auch mal zuwinken kann.
Und genau das passiert auch, wenn es beim rhythmischen Begrüßungs- und Erkennungslied dann richtig beginnt.
Hier stiert keiner vor sich ins Gesangbuch, sondern wer lesen kann, liest den Text von der Wandprojektion und
dabei gibt es fast zwangsläufig viel Blickkontakt und viel Lächeln.

Darum geht es in dem Gottesdienst, zu dem Kinder und Erwachsene gemeinsam kommen: Alle für diese 1 Stunde
auf eine Augenhöhe zu bringen, das Gemeinsame und Verbindende zu betonen. Und so miteinander zu beten, singen,
hören, reden, schweigen und – ganz wichtig! – immer auch irgendwas richtig zu tun. Denn Hand auf’s Herz: Selbst
Erwachsene sind heute kaum noch in der Lage, einer 20-minütigen Predigt konzentriert zu folgen! Da ist es gut, wenn
zum Thema des Tages oder zur biblischen Geschichte gemeinsam etwas gemacht wird. Und wenn Frank Bottenberg sich
im Anschluss an eine Bauaktion mitten in die Gemeinde setzt und einige Kinder freimütig großartige Predigtgedanken mitteilen,
ist das für alle gewiss keine langweilige Predigt!

Hier haben Kinder und Erwachsene gerade etwas mit Ton zur "Berufung des Mose" gemacht ...

Gemeinsam! Locker und aufgelockert!

Aber durchaus ernsthaft!
Denn wie gesagt: Die Erwachsenen sollen nicht Zuschauer ihrer Kinder sein, aber auch nicht bei peinlichen Aktionen in
ihre Kindheit zurückkriechen müssen.
Besonders eindrucksvoll kam die Spannung des Gemeinsamen zum Ausdruck, als Ludwig Nelles in einem der Gottesdienste
von Erwachsenen und Kindern formulierte Sätze in die Fürbitte einbaute. Da spürten alle: Hier ist durch und durch unser
gemeinsames und manchmal anstrengendes Leben im Alltag im Blick. Und es wird Gott ans Herz gelegt.

Da macht es umso mehr Spaß, gleich im Anschluss ans Amen noch miteinander zum Essen zusammen zu bleiben.

Also herzliche Einladung!
Ihr kommt doch zur nächsten Familienkirche! Oder?

Kinder und Erwachsene kommen einmal monatlich
eine knappe Stunde zusammen,
um gemeinsam zu feiern, zu beten, sich zu bewegen,
nachzudenken, zu singen, zu hören und zusammen auch was zu tun.
Beginn: 11.15 Uhr

Wer weitere Infos sucht oder gerne mitarbeiten möchte, wende sich an Pfr. Frank Bottenberg

Die nächsten Termine

Sonntag, 12.11. 11:15 Uhr
Familien-Kirche Aktion 100.000 mit Taufmöglichkeit

Hattingen: Gemeindezentrum Holthausen Pfr. Frank Bottenberg

Sonntag, 3.12. 11:15 Uhr
Familien-Kirche zum 1. Advent

Hattingen: Gemeindezentrum Holthausen Pfr. Frank Bottenberg + Team

Sonntag, 24.12. 15 Uhr
Familien-Gottesdienst mit Krippenspiel

Hattingen: St.-Georgs-Kirche Pfr. Frank Bottenberg + Team