Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde Hattingen
Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde Hattingen

Zum 50sten Mal: AKTION 100.000 in Hattingen - Start am 08.12., 10.00, St.-Georgs-Kirche

Erstellt am 02.12.2019

Am kommenden Sonntag startet

der diesjährige „Hungermarsch“ ausnahmsweise mit einem

 

„Ökumenischen Gottesdienst“

um 10 Uhr in der Ev. St.-Georgs-Kirche.


Der Grund:
Wir feiern, dass sich die „AKTION 100.000“ zum 50-ten Mal für Menschen engagiert, die in einem Gebiet unserer Erde mit sehr schwierigen Lebensbedingungen wohnen.
Diesmal ist es ein Bildungsprojekt im Hochland der afrikanischen Insel Madagaskar,
vermittelt über das Kath. Hilfswerk MISEROR.

Eigens aus Aachen anreisen wird dazu am Sonntag der Geschäftsführer von MISEROR, Pirmin Spiegel. Mindestens genauso spannend dürfte es sein, im Gottesdienst 5 Statements zu hören, wie und warum Menschen sich für die „AKTION 1000.000“ in den zurückliegenden 5 Jahrzehnten stark gemacht haben.
Die Musik übernimmt eine „aus Aktionisten“ eigens zusammengestellte kleine Band,
durch den Gottesdienst führt Pfr. Frank Bottenberg.    

Unmittelbar im Anschluss an den Segen und zu den letzten Klängen der Musik werden
gegen 11 Uhr dann Bürgermeister Glaser und Thomas Haep, Vors. der AKTION 100.000, den Startschuss zum Hungermarsch geben, egal bei welchem Wetter (wie immer!)!